Chlor & pH-Wert

Artikel 1-30 von 43

Absteigend sortieren
Seite
pro Seite
Toon 43
Veelgestelde vragen
  • Wenn Ihr Poolwasser grün, trüb oder weiß geworden ist oder sich die Poolwände glitschig und rutschig anfühlen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass in Ihrem Pool Algen wachsen. Sie können diese Algen und Bakterien bekämpfen, indem Sie ein Anti-Algenmittel verwenden und später eine Schockbehandlung des Wassers durchführen, um den Chlorgehalt wiederherzustellen.
  • Es wird empfohlen, mindestens 12 Stunden lang nicht zu schwimmen, wenn Sie eine Anti-Algen- und Chlorschockbehandlung ins Wasser gegeben haben. Am einfachsten ist es also, diese Behandlung am Abend durchzuführen, um sicherzustellen, dass der Pool nicht mehr benutzt wird. Lassen Sie auch die Filterpumpe ausreichend zirkulieren, damit die Behandlung gut in das Wasser einziehen kann.
  • Wenn Ihr Chlorgehalt sehr stark gesunken ist, können Sie dem Wasser einen Chlorschock zufügen. Die Schockbehandlung gibt dem Chlorwert einen Schub und bringt Ihren Wert schnell wieder nach oben. So werden weitere Wasserprobleme verhindert und Sie können sich bald wieder über sauberes und klares Badewasser freuen. Es ist wichtig, die Filterpumpe mindestens 12 Stunden lang laufen zu lassen und während dieser Zeit nicht zu schwimmen.
  • Bei kleinen Kinderpools oder Pools mit wenig Wasser können Sie auf die Zugabe von Chlortabletten verzichten. Sie können das Wasser einige Tage lang mit Comfortpool MiNi Cleaner sauber und klar halten, aber danach müssen Sie das Wasser komplett wechseln. Die Pflege eines Pools ohne Chlor oder andere Desinfektionsmittel ist nicht ratsam. Wir empfehlen, immer Chlortabletten oder Salz zu verwenden, um das Wachstum von Algen und Bakterien zu verhindern.
  • Wir empfehlen, das Wasser täglich zu testen und dabei genau auf den pH-Wert zu achten. Wenn der Pool an heißen Tagen viel genutzt wird, empfehlen wir, das Wasser jeden Tag zu testen. Der ideale pH-Wert für Ihr Poolwasser liegt zwischen 7,2 und 7,6. Ein zu niedriger oder zu hoher pH-Wert verhindert, dass das Chlor richtig wirken kann. Zum Glück lässt sich dies leicht durch die Verwendung von pH-plus oder pH-min Flüssigkeit beheben.
Gobbo FAQ